CHRISTA BARRETT

Christa Barrett wurde 1990 in Fribourg geboren. Sie war drei Saisons als jugendliche Artistin mit dem Zirkus Chnopf und dem Cirque de Loin auf Tournee. Im Anschluss absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung zur Physical Actress an der Accademia Teatro Dimitri, die sie 2014 mit dem Bachelor abschloss. Während ihres Studiums gewann sie zweimal den Studienpreis von Migros Kulturprozent im Bereich Bewegungstheater. Seither ist Christa in diversen Projekten engagiert. Darunter in Poyo Furioso (Regie: Hermes Gaido), Fiorenza Ensemble (Regie: Eveline Ratering) und Commedia Origen Festival (Regie: Fabrizio Pestilli) Aufbruch Deutsche Oper Berlin (Regie Selina Thüring) und zwischen den Auftritten mit Mummenschanz, arbeitet Christa mit Marjolaine Minot und Günther Baldauf an einer neuen Theater-Kreation in Fribourg. Seit 2016 ist Christa mit MUMMENSCHANZ unterwegs.